Der Stadtsportverband Warstein e.V.

Der Stadtsportverband Warstein (SSV) ist die Gemeinschaft der Sportvereine in der Stadt Warstein.

Der SSV hat seinen Sitz in Warstein und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes in Warstein eingetragen.
Der SSV verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Verbandes.

Satzung des Stadtsportverbandes Warstein e.V.

In Zahlen

Dem SSV gehören 45 Mitgliedsvereine mit rund 12.100 Mitgliedern an (Stand: Juni 2015). Mehr als 4.000 organisierte Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren treiben innerhalb der Stadt Warstein organisiert Sport. Damit sind über 32% aller im Sportverein organisierten Mitglieder Jugendliche. Das entspricht einem Bevölkerungsanteil von über 42%.

Der Zweck des SSV

Zweck des SSV Warstein ist es, dafür einzutreten, daß allen Einwohnern in der Stadt Warstein die Möglichkeit gegeben wird, unter zeitgemäßen Bedingungen Sport zu treiben, den Sport in jeder Beziehung zu fördern und die dafür erforderlichen Maßnahmen zu koordinieren unter besonderer Berücksichtigung der immer umfangreicher und gewichtiger werdenden Freizeit, den Sport in überverbandlichen und überfachlichen Angelegenheiten – auch gegenüber Stadt (Kreis und Gemeinde) und in der Öffentlichkeit – zu vertreten und die damit zusammenhängenden Fragen seiner Mitglieder zu regeln.

Aufgaben

Die Aufgaben des SSV Warstein erstrecken sich auf die Belange des Sports in der modernen Gesellschaft, insbesondere Bereiche wie:
Sicherung der Zusammenarbeit aller sporttreibenden Vereine der Stadt
Sport für alle
Breitensport
Leistungssport
Mitarbeiter
Freizeit
Bildung und Erziehung
Sport – und Leistungsabzeichen
Gesundheit, Soziales und Versicherungsschutz
Umwelt und Umweltschutz
Sportstättenbau und -vergabe
Öffentlichkeitsarbeit
Durchführung gemeinsamer Werbe- und Sportveranstaltungen
Internationale Beziehungen
Seine Arbeitsschwerpunkte liegen zur Zeit auf folgenden Bereichen:
eigenverantwortliche Verwaltung der kommunalen Sportfördermittel
sportpolitische Vertretung der Interessen seiner Mitgliedsvereine gegenüber Politik und Verwaltung
Koordination der Hallenbelegung
Koordination und Veranstaltung von Stadtmeisterschaften
Beratung seiner Mitgliedsvereine
Angebot von Informationsveranstaltungen, Lehrgängen
lsb/ksb – Partizipation
Sportgeräteverleih (z.B. Zeitmeßanlage, Zielkamera, Kopierer, Spiel- und Sportgeräte, etc.)
Sportabzeichenverwaltung

Berichte

Protokoll Mitgliederversammlung 2017
Protokoll Mitgliederversammlung 2016
Protokoll Jugendversammlung 2016
Geschätsbericht 2015